Nach 2:2 gegen 1. FC Heidenheim

Kohfeldt: „Sorry für die Sch***-Saison, aber wir sind erstklassig!“ - die Stimmen zu Werders Relegations-Rettung

Der Druck fällt von Trainer Florian Kohfeldt ab: Werder Bremen hat in der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim den Klassenerhalt geschafft.
+
Der Druck fällt von Trainer Florian Kohfeldt ab: Werder Bremen hat in der Relegation gegen den 1. FC Heidenheim den Klassenerhalt geschafft.

Riesen-Erleichterung beim SV Werder Bremen! Nach einem 2:2 im Relegations-Rückspiel gegen den 1. FC Heidenheim bleibt der SVW in der Bundesliga. Die Stimmen.

Florian Kohfeldt (Trainer Werder Bremen): „Es ist ein unglaublicher Druck, der von uns allen abfällt. Was wir in diesem Jahr erlebt haben, das passt in fünf Jahre. Ich weiß doch, was das für den Verein und die ganze Stadt bedeutet. Sorry für diese Scheiß-Saison, aber am Ende sind wir erstklassig. Ich habe in den letzten Tagen nichts gelesen, keine Zeitung, keine SMS. Sorry an alle, denen ich nicht geantwortet habe, aber ich war nur bei mir. Und wir sind drin! Es ist mir scheißegal, wie wir heute gespielt haben, wir sind drin!“

Frank Schmidt (Trainer 1. FC Heidenheim): „Es ist egal, wie es zustande gekommen ist: Wir sind ausgeschieden. Jetzt gerade überwiegt die Enttäuschung. Das einzige, was jetzt hilft, ist es, sich einen hinter die Binde zu hauen. Dann ist morgen zwar noch schlimmer, aber wir stehen wieder auf.“

Werder Bremen nach Relegation gegen 1. FC Heidenheim: Davy Klaassen denkt an kleine Party mit Bier

Davy Klaassen (Werder Bremen): „Wenn man sieht, was für eine Saison wir gehabt haben, dann ist das eine große Erleichterung. Alle sind natürlich stolz, dass wir wieder in der 1. Liga spielen, aber wir wissen auch, dass es besser werden muss. Ich werde schon ein paar Bier trinken, aber viel Party machen mit Corona geht auch nicht. Im Flieger vielleicht ein bisschen, im Bus, mit der Mannschaft zusammen. Das wird okay sein.“

Tim Kleindienst (1. FC Heidenheim): „Es ist natürlich extrem bitter, Bremen schafft mit zwei Unentschieden den Klassenerhalt. Wir kommen zweimal gut zurück. Am Ende fehlt uns die Zeit und das Spielglück, dass wir hier am Ende den Sieg hätten holen können. Aber es bringt jetzt eh nichts, wir haben es nicht geschafft. Es ist extrem schade, weil wir eine super Saison gespielt haben.“

Marc Schnatterer (Kapitän 1. FC Heidenheim): „Wir haben kein Spiel verloren und es trotzdem nicht geschafft, das ist brutal.“

Fotostrecke: Eigentor, Kampf und Jubel - Relegations-Remis rettet Werder!

Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © Pressefoto Rudel/Robin Rudel/Pool/gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © Pressefoto Rudel/Robin Rudel/Pool/gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © Pressefoto Rudel/Robin Rudel/Pool/gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © Pressefoto Rudel/Robin Rudel/Pool/gumzmedia/nordphoto
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © gumzmedia/nordphoto/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © dpa/Pool
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim
Werder Bremen gegen 1. FC Heidenheim © Pressefoto Rudel/gumzmedia/nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weihnachtsbäckerei mit Kindern

Weihnachtsbäckerei mit Kindern

Überzeugt der VW Arteon Shooting Break als Prämium-Kombi?

Überzeugt der VW Arteon Shooting Break als Prämium-Kombi?

Wieder Inter! - Gladbach bangt um Weiterkommen in der Gruppe

Wieder Inter! - Gladbach bangt um Weiterkommen in der Gruppe

Real droht erstmals Vorrunden-Aus - Liverpool Gruppensieger

Real droht erstmals Vorrunden-Aus - Liverpool Gruppensieger

Meistgelesene Artikel

Werder-Wirrwarr: Attacke von Hess-Grunewald, Verwunderung bei Wontorra

Werder-Wirrwarr: Attacke von Hess-Grunewald, Verwunderung bei Wontorra

Werder-Wirrwarr: Attacke von Hess-Grunewald, Verwunderung bei Wontorra
Schreckmoment beim SV Werder Bremen: Milot Rashica bricht das Training ab

Schreckmoment beim SV Werder Bremen: Milot Rashica bricht das Training ab

Schreckmoment beim SV Werder Bremen: Milot Rashica bricht das Training ab
Alles wie in der Fast-Abstieg-Saison? Der SV Werder Bremen ist gewarnt, aber nicht ängstlich

Alles wie in der Fast-Abstieg-Saison? Der SV Werder Bremen ist gewarnt, aber nicht ängstlich

Alles wie in der Fast-Abstieg-Saison? Der SV Werder Bremen ist gewarnt, aber nicht ängstlich
Werder-Transfergerüchte im Ticker: Stürmer Aron Johannsson bekräftigt Wechselwunsch - „Behalte Bremen im Auge“

Werder-Transfergerüchte im Ticker: Stürmer Aron Johannsson bekräftigt Wechselwunsch - „Behalte Bremen im Auge“

Werder-Transfergerüchte im Ticker: Stürmer Aron Johannsson bekräftigt Wechselwunsch - „Behalte Bremen im Auge“

Kommentare