Rechtsverteidiger gesucht – mehr nicht

Nur noch eine Baustelle

+
Werders Sportchef Frank Baumann

Bremen - Baustelle Sturm? Zugeschüttet mit Max Kruse. Baustelle Innenverteidigung? Geschlossen dank Lamine Sane. Was Neuzugänge angeht, steht Werders Kader für die kommende Saison – bis auf eine Position.

Die Bremer suchen weiterhin nach einem Rechtsverteidiger und Backup für Theodor Gebre Selassie. „Wir arbeiten intensiv daran. Es gibt Ideen und einen engeren Kreis an Kandidaten. Aber es ist nicht so, dass wir kurz vor einem Abschluss stehen“, sagte Sportchef Frank Baumann gestern Nachmittag.

Einiges passieren dürfte bis zum Transferschluss hingegen noch bei den Abgängen. Werder will seinen Kader deutlich verschlanken. - mr

Mehr zum Thema:

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

„Auf dem Spinning-Rad im Kraftraum einfacher“

Kommentare