Reaktionen zur Pokalauslosung

Pizarro: „Ich will nach Berlin“

+
Werder-Stürmer Pizarro

Bremen - Hammeraufgabe für Werder Bremen: Im Halbfinale des DFB-Pokals müssen die Grün-Weißen auswärts beim FC Bayern antreten. Das „denkbar schwierigste Los“ findet Claudio Pizarro. Der 37-Jährige rechnet Werder in München aber Chancen aus.

„Bayern ist natürlich der Favorit, aber wir spielen auswärts in dieser Saison sehr gut, das ist unsere Stärke. Ich will nach Berlin, ich will ins Finale“, erklärte der Peruaner auf der Werder-Homepage. Für Pizarro ist die Partie der beiden erfolgreichsten deutschen Pokal-Mannschaften ein besonderes Spiel. Der Werder-Stürmer hat den DFB-Pokal bereits sechsmal gewonnen, fünfmal mit den Bayern und einmal mit den Bremern. Würde er am 21. Mai im Finale in Berlin den „Pott“ erneut in den Händen halten, könnte Pizarro mit Rekordsieger Oliver Kahn (sieben Titel) gleichziehen.

Werder-Coach Viktor Skripnik zeigte sich nach der Auslosung ebenfalls optimistisch: "Wir werden versuchen, so mutig und leidenschaftlich aufzutreten wie in Mönchengladbach und Leverkusen. Vielleicht gelingt ja eine Überraschung."

Auch Jannik Vestergaard freut sich auf die Partie, wie der Däne am Mittwochabend bei Twitter mitteilte. Teamkollege Aron Johannsson nahm die Auslosung indes mit Humor und bedankte sich via Twitter bei "Losfee" Andreas Wolf.

mib/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare