20-jähriger Keeper

Husic wechselt nach Aalen

+
Raif Husic (Archivbild)

Bremen - Nachwuchskeeper Raif Husic verlässt Werder Bremen und wechselt zu Drittligist VfR Aalen. Das gaben die Grün-Weißen am Montag bekannt.

"Raif hatte keine einfache Zeit bei Werder, die leider durch eine lange Verletzungspause geprägt war. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe", wird Werders Sportchef Frank Baumann in einer Pressemitteilung des Clubs zitiert. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Husic war im Sommer 2014 aus der Jugend des FC Bayern an die Weser gewechselt, schaffte den Durchbruch bei den Bremern aber nicht. Lediglich 13 Mal stand der Torhüter seit seinem Dienstantritt in Bremen für Werders U23 in der Regionalliga auf dem Platz.
mib

Lesen Sie hier alle wichtigen Transfergerüchte rund um Werder

Werder-Zugänge zur Saison 2016/2017

Werder-Abgänge zur Saison 2016/2017

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Möbel werden auf das Notwendigste reduziert

Meistgelesene Artikel

Analyse: Werder macht taktisch nichts falsch – und verliert trotzdem

Analyse: Werder macht taktisch nichts falsch – und verliert trotzdem

Viel Lob, aber keine Punkte

Viel Lob, aber keine Punkte

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

„Jerome hat dieses Rotzige“

„Jerome hat dieses Rotzige“

Kommentare