Werder-Bremen - Ein Quartett muss ran

Ein Quartett muss ran

Bremen - Trainingsfrei bei Werder – dennoch tummelten sich gestern einige Spieler auf dem Platz. Neben Melvyn Lorenzen  arbeiteten auch andere Rekonvaleszenten an ihrem Comeback. Özkan Yildirim (nach Schambeinentzündung), Julian von Haacke (nach Kreuzbandriss) und Levent Aycicek (Knieprobleme) schwitzten für mehr Fitness und die schnelle Rückkehr ins Teamtraining.

csa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

Kommentare