Werder-Bremen - Ein Quartett muss ran

Ein Quartett muss ran

Bremen - Trainingsfrei bei Werder – dennoch tummelten sich gestern einige Spieler auf dem Platz. Neben Melvyn Lorenzen  arbeiteten auch andere Rekonvaleszenten an ihrem Comeback. Özkan Yildirim (nach Schambeinentzündung), Julian von Haacke (nach Kreuzbandriss) und Levent Aycicek (Knieprobleme) schwitzten für mehr Fitness und die schnelle Rückkehr ins Teamtraining.

csa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Hoffen auf Delaney, Kritik an Kruse

Kommentare