Werder-Bremen - Prödl heute nicht dabei

Prödl heute nicht dabei

Bremen - Sebastian Prödl hat es nicht geschafft: Werders Innenverteidiger, seit Donnerstag wegen einer Erkältung außer Gefecht, musste gestern auch im Abschlusstraining passen.

Somit kam der Österreicher nicht in den Kader fürs heutige Spiel in Hannover. Nach den Ausfällen von Alejandro Galvez und Luca Caldirola stellt sich das Abwehrzentrum damit von selbst auf – in Person von Assani Lukimya und Jannik Vestergaard, der seit Dienstag wieder dabei ist. ck

Abschlusstraining ohne Sebastian Prödl

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare