Werder-Bremen - Prödl heute nicht dabei

Prödl heute nicht dabei

Bremen - Sebastian Prödl hat es nicht geschafft: Werders Innenverteidiger, seit Donnerstag wegen einer Erkältung außer Gefecht, musste gestern auch im Abschlusstraining passen.

Somit kam der Österreicher nicht in den Kader fürs heutige Spiel in Hannover. Nach den Ausfällen von Alejandro Galvez und Luca Caldirola stellt sich das Abwehrzentrum damit von selbst auf – in Person von Assani Lukimya und Jannik Vestergaard, der seit Dienstag wieder dabei ist. ck

Abschlusstraining ohne Sebastian Prödl

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Borussia Dortmund im Schnellcheck

Borussia Dortmund im Schnellcheck

Kommentare