Pressekonferenz vor Mainz-Spiel

Kohfeldt im Video: „Wollen bestimmen, was auf dem Platz passiert“

Werder Bremen hat es in der eigenen Hand: Im letzten Bundesliga-Spiel 2017 kann die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt den Sprung über den Strich schaffen.

Gegner am Samstag im Weserstadion ist der direkte Konkurrent Mainz 05. Bei der Pressekonferenz am Freitag sprachen Kohfeldt und Ludwig Augustinsson über die Partie.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

RB ist verwundbar – die Fakten zum Leipzig-Spiel

RB ist verwundbar – die Fakten zum Leipzig-Spiel

Leipzig mit Personalsorgen: Ohne Werner gegen Werder?

Leipzig mit Personalsorgen: Ohne Werner gegen Werder?

Beck und Pavard drohen gegen Werder auszufallen

Beck und Pavard drohen gegen Werder auszufallen

Augustinsson fehlt gegen Stuttgart - Fragezeichen bei Johannsson

Augustinsson fehlt gegen Stuttgart - Fragezeichen bei Johannsson