Werder holt den Pott, weil…

Bremen - Glückwunsch, SV Werder! Der siebte Pokaltriumph der Club-Geschichte ist seit gestern schon sicher. Wieso? Wegen der speziellen Köln-Statistik. Immer wenn sich die beiden Teams im Pokal trafen, holte der Sieger später auch den „Pott“.

1961 machte Werder den Anfang, schaltete im Viertelfinale die Kölner mit 3:2 aus und gewann auch das Finale. 1978 revanchierte sich der 1. FC Köln – mit 1:0 wurde Werder im Halbfinale bezwungen und anschließend der Pokal geholt. 1991 war es wieder Werder – diesmal war es ein 4:3 nach Elfmeterschießen im Endspiel gegen den FC.  csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Wiedwald bleibt die Nummer zwei

Kommentare