Platzwunde bei Pavlovic

+
Ramponiert: Mateo Pavlovic

Bremen - Das tat schon beim Hingucken weh: Mateo Pavlovic knallte gestern im Nachmittags-Training bei einem Kopfballduell mit dem Gesicht an den Hinterkopf von Jannik Vestergaard.

Innenverteidiger Pavlovic musste erst minutenlang behandelt werden, erhielt dann einen weißen Verband um den Kopf und musste die Einheit mit einer Platzwunde an der Stirn (die genäht wurde) vorzeitig beenden.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare