Ujah geht dagegen diesmal nicht auf Länderspielreise

Pizarro und Vestergaard nominiert

+
Anthony Ujah

Bremen - Nach dem Auswärtsspiel bei Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) geht es für einige Werder-Profis wieder weg – zu den Nationalmannschaften.

Gestern trafen die ersten Nominierungen ein. Eine davon galt Claudio Pizarro, der zuletzt bei der Copa America im Sommer für Peru aufgelaufen war. Der 36-Jährige (wird am Samstag 37) soll nach einer Pause Anfang September wieder für sein Land spielen und steht im 23-köpfigen Aufgebot für die WM-Qualifikationspartien in Kolumbien (8. Oktober) und gegen Chile (14. Oktober). Das bedeutet, dass der Stürmer erst kurz vor dem Heimspiel gegen seinen Ex-Club FC Bayern (17. Oktober) wieder in Bremen trainieren kann.

Sehr glücklich war Jannik Vestergaard. Zuletzt mehrfach ignoriert und sehr enttäuscht darüber, durfte sich der Däne über eine Berufung von Nationaltrainer für das EM-Qualifikationsspiel in Portugal (8. Oktober) und den Test gegen Frankreich (11. Oktober) freuen. „Stolz und dankbar“ sei er, sagte der 23-jährige Innenverteidiger (bisher drei A-Elf-Einsätze) dänischen Medien.

Rechtsverteidiger Theodor Gebre Selassie ist in der EM-Qualifikation der Tschechen gegen die Türkei (10. Oktober) und die Niederlande (13. Oktober) dabei. Zlatko Junuzovic trifft mit den Österreichern, die ihr EM-Ticket wie Tschechien bereits gelöst haben, auf Montenegro (9. Oktober) und Liechtenstein (12. Oktober). Florian Grillitsch spielt für Österreichs U21 in der EM-Quali gegen Aserbaidschan (9. Oktober).

Anthony Ujah hingegen hat kommende Woche eine (unfreiwillige) Länderspielpause. „Ich bleibe hier“, sagte der Nigerianer, der von Nationalcoach Sunday Oliseh nicht zu den Testspielen gegen die Demokratische Republik Kongo und Kamerun eingeladen wurde. „Der Trainer möchte auch andere Spieler ausprobieren“, meinte Ujah und klang durchaus ein wenig enttäuscht.

mr

Mehr zum Thema:

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Luca Caldirola plus Mr. X

Luca Caldirola plus Mr. X

Baumann setzt auf Selkes Willen

Baumann setzt auf Selkes Willen

Kommentare