Pizarro hat nichts zu lachen

+
Claudio Pizarro

Bremen - Das Wiedersehen war ausgesprochen herzlich. Vor dem Spiel scherzte Claudio Pizarro mit Jerome Boateng, hinterher umarmte der Werder-Stürmer auch die anderen Ex-Teamkollegen vom FC Bayern.

Dessen Fans hatten ihn mit Sprechchören gefeiert. Auf dem Platz gab es dagegen nichts zu grinsen. Der 37-Jährige wurde beim 0:1 erst in der 78. Minute eingewechselt, hatte nur sechs Ballkontakte.

mr

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Kommentare