Pizarro hat nichts zu lachen

+
Claudio Pizarro

Bremen - Das Wiedersehen war ausgesprochen herzlich. Vor dem Spiel scherzte Claudio Pizarro mit Jerome Boateng, hinterher umarmte der Werder-Stürmer auch die anderen Ex-Teamkollegen vom FC Bayern.

Dessen Fans hatten ihn mit Sprechchören gefeiert. Auf dem Platz gab es dagegen nichts zu grinsen. Der 37-Jährige wurde beim 0:1 erst in der 78. Minute eingewechselt, hatte nur sechs Ballkontakte.

mr

Mehr zum Thema:

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Kommentare