Verletzungssorgen bei Werder

Meniskusriss - Bargfrede fällt monatelang aus

+
Lange Pause für Werder-Profi Philipp Bargfrede

Bremen - Das ist bitter! Werder Bremen muss in den kommenden Monaten ohne Philipp Bargfrede auskommen. Der Mittelfeldspieler hat sich im Spiel gegen Schalke einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen. Das teilten die Grün-Weißen am Montag mit.

"Die Diagnose ist natürlich sehr bitter. Ich hoffe, dass er sich schnell erholt. Philipp ist ein wichtiger Spieler und eine wertvolle Kraft im Team. Wir haben aber gute Alternativen, die jetzt gefordert sind", wird Werders Cheftrainer Viktor Skripnik auf der Clubhomepage zitiert.

Bargfrede war am Sonntag auf Schalke kurz vor der Halbezeitpause ausgewechselt worden. Am Montag ergab eine MRT-Untersuchung in Bremen dann die bittere Diagnose. Der 26-Jährige soll noch in dieser Woche in Augsburg operiert werden und wird voraussichtlich mindestens zwei Monate ausfallen. Der Mittelfeldspieler muss sich damit bereits zum siebten Mal in seiner Karriere einer Meniskus-OP unterziehen - zuletzt war im Mai 2014 das linke Knie betroffen.

Möglicherweise wird Werder nun die Bemühungen um Mittelfeldmann Ogenyi Onazi (23) von Lazio Rom intensivieren. „Ich kenne den Spieler“, hatte Geschäftsführer Thomas Eichin bereits am Sonntag gesagt und anklingen lassen, dass die Bargfrede-Diagnose entscheidet, wie sehr er die Personalie verfolgen wird.
mib

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Autotest: Taugt der Ford Kuga als modernes Familienauto?

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Fotostrecke: Erstes Werder-Training in der Coronavirus-Krise

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Autos, Bier und Zigarren - Wer "Corona" alles im Namen trägt

Auto fahren in Corona-Zeiten

Auto fahren in Corona-Zeiten

Meistgelesene Artikel

Rückkehr zum FC Bayern München nach der Profi-Karriere? Das sagt Werder-Legende Claudio Pizarro 

Rückkehr zum FC Bayern München nach der Profi-Karriere? Das sagt Werder-Legende Claudio Pizarro 

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Transfergerüchte-Ticker: Macht der SSC Neapel bei Werder-Star Milot Rashica ernst?

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Wieder Wohninvest-Banner gestohlen, Werder Bremen erstattet Anzeige

Wieder Wohninvest-Banner gestohlen, Werder Bremen erstattet Anzeige

Kommentare