Werder-Bremen - Pause für Pizarro und Vestergaard

Pause für Pizarro und Vestergaard

Bremen - Nicht nur der schwerer verletzte Zlatko Junuzovic fehlte gestern Vormittag beim Auslaufen, auch Stürmer Claudio Pizarro und Innenverteidiger Jannik Vestergaard waren nicht dabei.

Pizarro klagte über muskuläre Probleme, Vestergaard über einen leicht geschwollenen Knöchel. Bei beiden sei die Pause aber nur „eine Vorsichtsmaßnahme“, so Coach Viktor Skripnik. Nach dem freien Tag heute werden sie am Mittwoch „zu hundert Prozent“ wieder mittrainieren. csa

Rubriklistenbild: © nph

Mehr zum Thema:

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meistgelesene Artikel

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Casteels ein heißer Kandidat

Casteels ein heißer Kandidat

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Kommentare