Ohne Bargfrede, mit Caldirola

+
Werder-Profi Bargfrede

Bremen - Verpasst Philipp Bargfrede das Nordderby? Auch gestern musste Werders „Sechser“ wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel pausieren. Wann er zurückkehrt, ist offen. Am Nachmittag fehlten zudem Marnon Busch, der es nach seinem Muskelfaseriss ruhig angehen lassen soll, und Maximilian Eggestein (Abiturvorbereitung).

Erstmals wieder auf dem Platz stand Luca Caldirola. Der Italiener, der wegen Beschwerden am Sprunggelenk zwei Wochen ausgefallen war, trainierte individuell. Er hofft, in zwei, drei Tagen richtig mitmischen zu können, wird Caldirola auf der Vereinshomepage zitiert.

Bilder

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare