Werder-Bremen - OHB-Chef Fuchs im Aufsichtsrat

OHB-Chef Fuchs im Aufsichtsrat

Bremen - Marco Fuchs (52) wird neues Werder-Aufsichtsratsmitglied. Das Präsidium wird den Vorstandsvorsitzenden des Raumfahrtunternehmens OHB System AG zum Nachfolger von Hubertus Hess-Grunewald benennen, der zu Jahresbeginn in die Werder-Geschäftsführung wechselt. „Es ist ein sehr gutes Zeichen, dass ein hochrangiger Vertreter der Bremer Wirtschaft bereit ist, diese Aufgabe bei uns zu übernehmen“, sagte der scheidende Präsident Klaus-Dieter Fischer.

OHB gehört zu Werders Team-11-Sponsoren, das bedeutet Stufe sieben der Sponsorenpyramide des Bundesligisten. Das Unternehmen hat europaweit über 2000 Mitarbeiter.

Zum Aufsichtsrat gehören auch weiterhin Ex-Profi Marco Bode als Vorsitzender, Ex-Manager Willi Lemke, Dr. Werner Brinker (Vorstandsvorsitzender EWE), Axel Plaat (Schatzmeister des Vereins) und Ex-Profi Hans Schulz.

kni

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare