Werder-Kapitän fehlt weiter

Der SV Werder Bremen setzt beim verletzten Ömer Toprak erneut auf Hilfe aus Leverkusen

Ömer Toprak setzt seine Reha in Leverkusen fort, um dem SV Werder Bremen möglichst bald wieder dauerhaft für Einsätze zur Verfügung zu stehen.
+
Ömer Toprak setzt seine Reha in Leverkusen fort, um dem SV Werder Bremen möglichst bald wieder dauerhaft für Einsätze zur Verfügung zu stehen.

Bremen – Es ist mal wieder eine Wade, die Probleme macht. Und wie schon im Winter 19/20 sucht Ömer Toprak erneut Hilfe in Leverkusen. Seit der vergangenen Woche lässt sich der Kapitän des SV Werder Bremen in seiner alten Wahl-Heimat von Dr. Burak Yildirim, Mannschaftsarzt von Bayer 04 Leverkusen, behandeln.

Beim SV Werder Bremen haben die Maßnahmen bei Ömer Toprak wohl keine ausreichende Wirkung mehr gezeigt. Trainer Markus Anfang: „Aktuell kommt Ömer nicht den nächsten Schritt weiter. Für ihn ist es jetzt wichtig, mal raus zu kommen, etwas Ruhe für sich zu finden, um sich auf die Verletzung konzentrieren zu können.“ Genauso hatte es Toprak in der Saison 2019/20 schon einmal gemacht. Nachdem er sich im Laufe der Hinrunde zweimal an der gleichen Stelle verletzt hatte („Das war sehr enttäuschend für mich“), reiste er nach Leverkusen, wo er von 2011 bis 2017 unter Vertrag gestanden hatte. Seither besteht offenbar ein großes Vertrauensverhältnis zu Dr. Yildirim. Anfang: „Unser Teamarzt Dr. Daniel Hellermann steht in permanentem Austausch mit Burak Yildirim, die beiden sind auch gut befreundet.“

Ömer Toprak verletzte sich im Spiel von Werder Bremen gegen den SC Paderborn

Die Frage ist: Schaffen sie es gemeinsam, Ömer Toprak wieder spielfit zu machen? Nachdem der Innenverteidiger störungsfrei durch die Saisonvorbereitung und auch durch die ersten Spiele gekommen war, zog er sich in der Partie von Werder Bremen gegen den SC Paderborn bei einem Sturz auf eine Kameraumrandung eine Verletzung zu, die unerwartete Nachwehen hatte. Erst war es der Nacken, der schmerzte, dann wieder eine Wade. Anfang sagt, es könnte ein Zusammenhang bestehen. Letztlich kann er darüber aber nur spekulieren.

Die Fakten sind diese: „Jedes Mal reagiert bei Ömer der Muskel auf Belastung. Er geht auf den Platz, er trainiert oder spielt und nach einer halben Stunde meldet sich der Muskel.“ Auch im Spiel beim FC Ingolstadt, Topraks bis dato letztem Einsatz, war es so. Die folgenden drei Spiele hat er verpasst, und nun bekommt er alle Zeit, um die Beschwerden in den Griff zu kriegen. Am besten endgültig, so Anfang: „Wir versuchen, alles auszureizen, damit Ömer zwar recht schnell, aber vor allem nachhaltig zurückkommt. Das ist wichtig. Das Kurzfristige bringt uns nichts.“

Werder Bremen: „Müssen es schaffen, dass Ömer Toprak der Mannschaft wieder helfen kann“

In Leverkusen hätten die Mediziner „eine besondere Möglichkeit, den Muskel anzusteuern“ – heißt: den Muskelaufbau gezielt zu lenken. „Wir müssen es schaffen, dass der Muskel nicht immer reagiert. Wir müssen es schaffen, dass Ömer der Mannschaft wieder helfen kann“, so Anfang. Im Winter 2019/20 war die Arbeit in Leverkusen grundsätzlich erfolgreich gewesen. Ömer Toprak startete mit sechs Einsätzen in Folge in die Rückserie, dann stoppte ihn ein Anriss des Syndesmosebandes, Folge eines Fouls des Frankfurters Filip Kostic im DFB-Pokal-Viertelfinale. Wie lange Toprak in Leverkusen bleibt, ist offen. „Es gibt kein Zeitfenster“, erklärt Trainer Anfang, „alles hängt von der Entwicklung ab.“ (csa) Lest auch: Von der Notlösung zum Führungsspieler: Werder verlängert mit Christian Groß!

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Der nächste Corona-Fall bei Werder: Mai positiv getestet – Auch Weiser wieder in Quarantäne

Der nächste Corona-Fall bei Werder: Mai positiv getestet – Auch Weiser wieder in Quarantäne

Der nächste Corona-Fall bei Werder: Mai positiv getestet – Auch Weiser wieder in Quarantäne
Werder Bremen und die 2. Liga im News-Ticker: FC Ingolstadt trennt sich schon wieder von Trainer Schubert

Werder Bremen und die 2. Liga im News-Ticker: FC Ingolstadt trennt sich schon wieder von Trainer Schubert

Werder Bremen und die 2. Liga im News-Ticker: FC Ingolstadt trennt sich schon wieder von Trainer Schubert
Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt

Impfpass-Affäre: Werder muss nichts mehr für Markus Anfang zahlen - auch nicht an Darmstadt
Werder Bremen gegen Jahn Regensburg: So seht Ihr das Spiel live im TV und im Live-Stream

Werder Bremen gegen Jahn Regensburg: So seht Ihr das Spiel live im TV und im Live-Stream

Werder Bremen gegen Jahn Regensburg: So seht Ihr das Spiel live im TV und im Live-Stream

Kommentare