Hoffnung auf Trendwende

Krise verdrängt Krise: Sahin sieht Chance für Werder

Nuri Sahin hat trotz der verkorksten Saison des SV Werder Bremen Hoffnung auf eine Kehrtwende.
+
Nuri Sahin hat trotz der verkorksten Saison des SV Werder Bremen Hoffnung auf eine Kehrtwende.

Bremen - Aus Sicht von Mittelfeldspieler Nuri Sahin kann die Zwangspause wegen der Coronavirus-Krise für den SV Werder Bremen, den Tabellenvorletzten der Fußball-Bundesliga, auch eine Chance sein.

„Jetzt fängt im Kopf alles wieder bei null an - und keiner denkt an die sportliche Krise, sondern an die Krise, die die ganze Welt beschäftigt. Das kann auch von Vorteil sein“, sagte der 31-Jährige im Podcast „Kicker meets DAZN“. 

Werder Bremen: Nuri Sahin hat vor der Coronavirus-Pandemie eine kleine Trendwende ausgemacht

Unmittelbar vor der Coronavirus-Pandemie hat Nuri Sahin bei Werder Bremen allerdings auch eine kleine Trendwende ausgemacht. „In den letzten Wochen, wo alles noch normal war, hatte man das Gefühl, dass die Trainingsqualität steigt“, sagte er. „Da war ich auch ein bisschen zuversichtlich, dass vielleicht ein kleiner Lauf kommt. Und jetzt hast du ein abruptes Stoppschild hingestellt bekommen.“

Ein Grund für die prekäre Situation der Bremer sei das große Verletzungspech. „Ich suche nicht nach Ausreden, aber unser Verletzungspech sucht seinesgleichen“, sagte Sahin. „In 15, 16 Jahren Profi-Karriere habe ich sowas nicht erlebt. Wir hatten zwölf, 13 Verletzte, die gefühlt immer einen Monat raus waren. Das hat uns schon aus der Bahn geworfen.“ (dpa)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Autodisco in Rotenburg: Rund 500 Besucher feiern Party

Autodisco in Rotenburg: Rund 500 Besucher feiern Party

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Fotostrecke: Super-Schlenzer bringt Werder drei ganz wichtige Punkte

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Transfergerüchte-Ticker: Will Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza kaufen?

Transfergerüchte-Ticker: Will Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza kaufen?

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

TV-Hammer in der Bundesliga! Amazon überträgt weiter und schnappt sich gleich elf Partien

TV-Hammer in der Bundesliga! Amazon überträgt weiter und schnappt sich gleich elf Partien

Kommentare