Werder holt einen Punkt

Fotostrecke: Nullnummer gegen Hertha

Schon nach wenigen Sekunden hatte Jerome Gondorf die Bremer Führung auf dem Fuß, traf nach einem Zuspiel von Theodor Gebre Selassie aber nur den Pfosten.
1 von 9
Schon nach wenigen Sekunden hatte Jerome Gondorf die Bremer Führung auf dem Fuß, traf nach einem Zuspiel von Theodor Gebre Selassie aber nur den Pfosten.
Wenige Minuten später jubelten die Werder-Fans im Weserstadion. Maxi Eggestein erzielte ein Tor.
2 von 9
Wenige Minuten später jubelten die Werder-Fans im Weserstadion. Maxi Eggestein erzielte ein Tor,...
...doch Schiedsrichter Bastian Dankert nahm den Treffer nach Videobeweis zurück. Thomas Delaney hatte in einem Zweikampf zuvor den Ellenbogen benutzt.
3 von 9
...doch Schiedsrichter Bastian Dankert nahm den Treffer nach Videobeweis zurück. Thomas Delaney hatte in einem Zweikampf zuvor den Ellenbogen benutzt.
Nach dem aberkannten Treffer wurde Werder immer stärker und hatte 57,5 Prozent Ballbesitz.
4 von 9
Nach dem aberkannten Treffer wurde Werder immer stärker und hatte 57,5 Prozent Ballbesitz.
Es ging hin und her in der ersten Hälfte, zur Pause stand es aber 0:0. Hier im Duell: Thomas Delaney (re.) und Ex-Bremer Davie Selke.
5 von 9
Es ging hin und her in der ersten Hälfte, zur Pause stand es aber 0:0. Hier im Duell: Thomas Delaney (re.) und Ex-Bremer Davie Selke.
Nach dem Seitenwechsel ließ Werder etwas nach. Hertha agierte etwas offensiver.
6 von 9
Nach dem Seitenwechsel ließ Werder etwas nach. Hertha agierte etwas offensiver.
In der 66. Minute hatte Werder die Chance zur Führung. Gondorf spielte den Ball von außen in die Mitte, Zlatko Junuzovics Abschluss war aber zu schwach.
7 von 9
In der 66. Minute hatte Werder die Chance zur Führung. Gondorf spielte den Ball von außen in die Mitte, Zlatko Junuzovics Abschluss war aber zu schwach.
Nur wenige Sekunden später stand der gerade eingewechselte Vedad Ibisevic völlig blank vorm Tor, vergab aus aus vier Metern für die Hertha.
8 von 9
Nur wenige Sekunden später stand der gerade eingewechselte Vedad Ibisevic völlig blank vorm Tor, vergab aus aus vier Metern für die Hertha.

Werder Bremen hat am Samstagabend einen Punkt gegen Hertha BSC geholt. In einem spannenden Spiel hieß es am Ende 0:0.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Twistringen - Mehrere tausend Zuschauer jubeltem dem Umzug sowie König Philip und Königin Melanie am Sonntagnachmittag zu. Da lag vor allem hinter …
Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Beach Party in Schwarme - die Fotos

Auch in diesem Jahr war bei der Schwarmer Beachparty wieder „volles Haus“. DJ Andree und Sänger „Buddy“ sorgten dabei für beste musikalische …
Beach Party in Schwarme - die Fotos

Schützenfest startet mit Jugendschießen und Feuerwerk

Mit einem gigantischen Feuerwerk sowie unzähligen Besuchern erreichte der erste Schützenfesttag in Twistringen seinen Höhepunkt. Kinder- und …
Schützenfest startet mit Jugendschießen und Feuerwerk

Königsschießen und Kommers in Twistringen 

Der Jubel war groß: Dieter Kathmann ist neuer König der Schützen in Twistringen. Er setzte sich im Königsschießen mit 20 Ringe gegen seine …
Königsschießen und Kommers in Twistringen 

Meistgelesene Artikel

Eggestein und Sargent: Hat das Duell um die Zukunft schon begonnen?

Eggestein und Sargent: Hat das Duell um die Zukunft schon begonnen?

„Kurzes Ärgernis" kostet die makellose Bilanz

„Kurzes Ärgernis" kostet die makellose Bilanz

Trainingslager-Ticker: Teambuilding mit Max Kruse Racing

Trainingslager-Ticker: Teambuilding mit Max Kruse Racing

Testspiel-Kapitän Kruse – Kohfeldt: „Kein Fingerzeig für irgendwas“

Testspiel-Kapitän Kruse – Kohfeldt: „Kein Fingerzeig für irgendwas“