Werder-Bremen - „Es ist noch Luft nach oben“

„Es ist noch Luft nach oben“

+
Werder-Profi Lukimya

Berlin - In der Woche zuvor brachte er Werder mit seinem Treffer in der Verlängerung gegen Illertissen wieder auf Kurs, am Samstag in Berlin gelang ihm das erste Tor der Aufholjagd zum 2:2 – Assani Lukimya trifft dann, wenn es für Werder richtig kritisch wird. Nach dem Spiel in Berlin sah der Verteidiger noch „Luft nach oben“.

Herr Lukimya, Werder musste sich ganz schön in die Partie arbeiten, oder?

Assani Lukimya (28): Ja, wir hatten keinen guten Start und sind durch das Gegentor noch mehr zurückgefallen, aber wir haben einen bestimmten Charakter in dieser Mannschaft – und mit diesem Einsatz, diesem Willen haben wir uns wieder zurückgekämpft.

Entsprechend entschlossen sah auch Ihr Einsatz beim Tor aus. Wie haben Sie die Szene gesehen?

Lukimya: Das war nicht das erste Tor von mir, das so gefallen ist. Was hinter mir passierte, habe ich natürlich nicht gesehen. Zu so einem Treffer gehört sicherlich auch ein bisschen Glück – und ich bin sehr froh, dass das Glück heute auf unserer Seite war.

Lässt sich auf dieser leidenschaftlichen Leistung der zweiten Halbzeit aufbauen?

Lukimya: Auf jeden Fall, aber wir haben noch Luft nach oben. Wir haben das Spielerische vermissen lassen, das muss besser werden.

ck

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Entscheidung offenbar gefallen: Werder-Legende Claudio Pizarro nach Profi-Karriere zurück zum FC Bayern München

Entscheidung offenbar gefallen: Werder-Legende Claudio Pizarro nach Profi-Karriere zurück zum FC Bayern München

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Besiktas Istanbul an Michael Lang interessiert?

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Besiktas Istanbul an Michael Lang interessiert?

Ex-Werder-Keeper Reck verlängert Vertrag beim SSV Jeddeloh II

Ex-Werder-Keeper Reck verlängert Vertrag beim SSV Jeddeloh II

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Kommentare