Abwehr-Update

Moisander wieder dabei, Werder in Leipzig aber ohne Lang und Langkamp

+
Niklas Moisander trainierte am Donnerstag noch individuell, kann aber wohl am Samstag für Werder Bremen gegen RB Leipzig spielen.

Leipzig – Der Kapitän des SV Werder Bremen ist wieder dabei, aber vorerst nur mit halber Kraft. Niklas Moisander, der seit dem Spiel gegen Union Berlin angeschlagen nicht trainieren konnte, stand am Donnerstag immerhin schon wieder auf dem Platz.

In Leipzig übte der 34-Jährige jedoch noch individuell und abseits der Mannschaft. Nach wie vor gilt für den Innenverteidiger aber die Einschätzung, die Trainer Florian Kohfeldt am Mittwoch getroffen hatte: „Bei normalem Verlauf kann Niklas am Samstag spielen.“

Werder Bremen: Michael Lang und Sebastian Langkamp fehlen

Nicht in Leipzig dabei ist etwas überraschend Michael Lang. Der Schweizer hatte am Mittwoch in Bremen noch mit der Mannschaft trainiert, fehlt aber in Leipzig. Gründe? Unbekannt. Werder Bremen gibt im Kurz-Trainingslager keine Infos nach außen.

Sebastian Langkamp ist ebenfalls in Bremen geblieben. Anzunehmen ist, dass er dort sein Aufbauprogramm fortsetzen wird, nachdem er nach überstandenen Knieproblemen erst am Mittwoch ins Teamtraining zurückgekehrt war. Ähnlich verfährt Werder auch mit Ludwig Augustinsson. (csa/len)

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Das Autointerieur wird nachhaltiger

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Meistgelesene Artikel

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare