„Wäre mit zu hohem Risiko verbunden“

Moisander und Bargfrede fallen für Pokal-Spiel aus

Wird auch im Pokal gegen Weche Flensburg fehlen: Werder-Abwehrchef Niklas Moisander.
+
Wird auch im Pokal gegen Weche Flensburg fehlen: Werder-Abwehrchef Niklas Moisander.

Bremen – Der SV Werder Bremen muss auch im Pokalspiel gegen den SC Weiche Flensburg (Mittwoch, 18.30 Uhr) auf Abwehrchef Niklas Moisander und Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede verzichten.

„Niklas und Bargi werden am Mittwoch nicht spielen. Das wäre mit einem zu hohen Risiko verbunden“, sagte Cheftrainer Florian Kohfeldt am Dienstag. Die beiden Werder-Profis haben muskuläre Probleme und mussten bereits bei der 2:6-Pleite gegen Bayer 04 Leverkusen passen.

Für die Bundesliga-Partie gegen Mainz 05 sollen Moisander und Bargfrede aber wieder zur Verfügung stehen. „Da bin ich sehr zuversichtlich bis sicher“, so Kohfeldt.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 2,95 Euro statt 9,95 Euro

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Vor zehn Jahren verunglückte das Kreuzfahrtschiff Costa Concordia vor der Küste Italiens

Meistgelesene Artikel

Der Werner-Effekt: Werder will es selbst wissen

Der Werner-Effekt: Werder will es selbst wissen

Der Werner-Effekt: Werder will es selbst wissen
Werder Bremen und die Corona-Fälle: Als wäre nichts gewesen...

Werder Bremen und die Corona-Fälle: Als wäre nichts gewesen...

Werder Bremen und die Corona-Fälle: Als wäre nichts gewesen...
Taktik-Analyse: Kontrolle, aber kaum Durchkommen - warum Werder Bremen zum Sieg gegen Düsseldorf eine Rote Karte brauchte

Taktik-Analyse: Kontrolle, aber kaum Durchkommen - warum Werder Bremen zum Sieg gegen Düsseldorf eine Rote Karte brauchte

Taktik-Analyse: Kontrolle, aber kaum Durchkommen - warum Werder Bremen zum Sieg gegen Düsseldorf eine Rote Karte brauchte
Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug - Werder Bremens Tor-Duo macht richtig Spaß

Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug - Werder Bremens Tor-Duo macht richtig Spaß

Marvin Ducksch und Niclas Füllkrug - Werder Bremens Tor-Duo macht richtig Spaß

Kommentare