Medienrunde mit dem Werder-Kapitän

Video: Moisander erklärt die Unterstützung der Profis für Werder Bremen

Am Dienstagmittag stellte sich Niklas Moisander in einer virtuellen Medienrunde den Fragen der Journalisten. Unter anderem erklärt der Kapitän des SV Werder Bremen warum die Spieler auf Gehalt verzichten und wie sie mit der außergewöhnlichen Lage umgehen. Seht selbst.

Seht selbst.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme

In Bremen-Borgfeld ist die Wümme über ihre Ufer getreten. Bei starken Regenfällen dient die betroffene Region aus Überflutungsgebiet, Anwohner und …
Hochwasser in Bremen-Borgfeld an der Wümme
Video

Sportlerwahl Diepholz 2019 - die große Gala

Anna-Lebna Freese, Niklas Meyer und die A-Junioren-Fußballer des JFV Rehden sind die Sieger bei der Sportlerwahl Diepholz 2019. Bei einer großen Gala …
Sportlerwahl Diepholz 2019 - die große Gala
Video

Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist

Am Dienstagvormittag stellte sich Maxi Eggestein im Weserstadion den Fragen der Anwesenden Journalisten. Unter anderem sprach der Mittelfeldspieler …
Maxi Eggestein: Was jetzt für Werder Bremen wichtig ist
Video

„Was für ein schlechter Tag für Werder Bremen“ - Einschätzung zur DFL-Absage des Frankfurt-Spiels

Bremen - Werder Bremen droht wegen der Absage des Bundesliga-Heimspiels gegen Eintracht Frankfurt ein Terminchaos am Saisonende. So könnten die …
„Was für ein schlechter Tag für Werder Bremen“ - Einschätzung zur DFL-Absage des Frankfurt-Spiels

Meistgelesene Artikel

Entscheidung offenbar gefallen: Werder-Legende Claudio Pizarro nach Profi-Karriere zurück zum FC Bayern

Entscheidung offenbar gefallen: Werder-Legende Claudio Pizarro nach Profi-Karriere zurück zum FC Bayern

Ex-Werder-Keeper Reck verlängert Vertrag beim SSV Jeddeloh II

Ex-Werder-Keeper Reck verlängert Vertrag beim SSV Jeddeloh II

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Werder-Sportchef Baumann wünscht sich Solidarität und hofft auf Normalität im Herbst

Werder-Sportchef Baumann wünscht sich Solidarität und hofft auf Normalität im Herbst

Kommentare