Nichtschwimmer Ujah hatte Spaß

+
Werder-Profi Ujah macht sich bereit für seinen Einsatz im kühlen Nass

Zell Am Ziller - Für Anthony Ujah war das Schluchteln am Sonntag eine besondere Herausforderung, denn der Neuzugang aus Köln kann nicht schwimmen. „Ich bin halt in Afrika aufgewachsen, und wir hatten auch keinen Pool“, berichtet der 24-jährige Nigerianer.

Er stürzte sich trotzdem wie seine Kollegen ins Wasser, war aber besonders gesichert. Und sein Team schleppte einen Baumstamm mit, auf dem Ujah sicher ins Ziel kam. „Das war ein lustiger Tag“, urteilte der Stürmer.

kni

Werder trainiert im Zillertal

Mehr zum Thema:

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Knackige Gegner, knackige Sätze: Werder mit "richtig Bock" gegen den BVB

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Kommentare