Werder-Bremen - Nur nicht an 1980 denken

Nur nicht an 1980 denken

+

Bremen - Dieser Rückblick ist wirklich nur etwas für ganz Hartgesottene, denn diese Niederlage tat Werder so weh wie kaum eine andere: Mit einem 5:0 in Bremen besiegelten die Kölner am 24. Mai 1980 den bislang einzigen Abstieg der Grün-Weißen aus der Bundesliga. Und nun könnten die Domstädter wieder für große Veränderungen bei Werder sorgen, der Trainerstuhl von Robin Dutt wackelt bekanntlich gewaltig.

Es gibt aber auch angenehme Statistiken vor dem Duell mit dem Aufsteiger. In den letzten zehn Gastspielen an der Weser holten die Kölner nur einen Punkt und die letzten sechs verloren sie sogar mit insgesamt 5:20 Toren. Nirgendwo kassierten die Rheinländer so viele Niederlagen (27) und Gegentore (90) wie in Bremen.

kni/sid

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare