Video-Report

Vogt-Verletzung überschattet Werder-Sieg bei der Fortuna - eine Einordnung aus Düsseldorf

Der SV Werder Bremen hat 1:0 bei Fortuna Düsseldorf gewonnen, der Sieg wird aber von der Verletzung von Kevin Vogt überschattet.

Neuzugang Kevin Vogt war mit Werder-Torhüter Jiri Pavlenka zusammengerauscht und musste zu Untersuchungen ins Krankenhaus – eine Diagnose steht noch aus. Außerdem bekam Kapitän Niklas Moisander Gelb-Rot – damit ist klar: Die Abwehrreihe wird im Heimspiel gegen Hoffenheim wieder durcheinandergewirbelt. Was nun? Eine Einordnung des Werder-Sieges in Düsseldorf von DeichStube-Reporter Carsten Sander.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Werder-Sportchef Frank Baumann: Markus Anfang hat sich für kurze Füllkrug-Strafe eingesetzt

Werder-Sportchef Frank Baumann: Markus Anfang hat sich für kurze Füllkrug-Strafe eingesetzt

Werder-Sportchef Frank Baumann: Markus Anfang hat sich für kurze Füllkrug-Strafe eingesetzt
„Ich brenne innerlich“ - Werder-Profi Leonardo Bittencourt über sein Comeback und die Rolle als Hoffnungsträger

„Ich brenne innerlich“ - Werder-Profi Leonardo Bittencourt über sein Comeback und die Rolle als Hoffnungsträger

„Ich brenne innerlich“ - Werder-Profi Leonardo Bittencourt über sein Comeback und die Rolle als Hoffnungsträger
Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes fiebert Duell mit Lieblingsclub Werder entgegen

Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes fiebert Duell mit Lieblingsclub Werder entgegen

Sandhausen-Torhüter Patrick Drewes fiebert Duell mit Lieblingsclub Werder entgegen
Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Kommentare