Bremer Ersatztorwart will mehr

Werder-Keeper Stefanos Kapino: „Ich will spielen und bin nicht hier, um die Nummer zwei zu sein“

Zell - Am Mittwochvormittag gab der SV Werder Bremen die Vertragsverlängerung von Keeper Stefanos Kapino bekannt. Am Nachmittag nahm sich die aktuelle Nummer zwei die Zeit, den Journalisten in Zell am Ziller Rede und Antwort zu stehen. Dabei ging es um seine Rolle, seine Ziele mit Werder und das Verhältnis zu Jiri Pavlenka.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Was ist bei Werder Bremen los? Jetzt auch Yuya Osako schwer verletzt

Am Mittwoch die nächste Hiobsbotschaft bei Werder Bremen: Yuya Osako verletzte sich im nicht-öffentlichen Training schwer am Oberschenkel und wird …
Was ist bei Werder Bremen los? Jetzt auch Yuya Osako schwer verletzt
Video

Kohfeldts Zauber-Trick vor dem Pokal-Hit: So lief das Werder-Abschlusstraining

DeichStube-Reporter Björn Knips ist vor dem DFB-Pokal-Spiel des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim hin und weg - und zwar von Florian …
Kohfeldts Zauber-Trick vor dem Pokal-Hit: So lief das Werder-Abschlusstraining
Video

Nicht zu fassen! Füllkrug bricht Training von Werder Bremen ab

Beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor dem Spiel gegen RB Leipzig der nächste Schockmoment: Niclas Füllkrug bricht nach einem bösen Crash das …
Nicht zu fassen! Füllkrug bricht Training von Werder Bremen ab
Video

Werder-Coach schwärmt von Sargent-Entwicklung

Florian Kohfeldt, Trainer des SV Werder Bremen, schwärmt von Josh Sargent und sagte am Donnerstag vor Journalisten, dass der Angreifer mal wieder den …
Werder-Coach schwärmt von Sargent-Entwicklung

Meistgelesene Artikel

Kohfeldt über Friedl: „Ich werde Marco nicht fallen lassen“

Kohfeldt über Friedl: „Ich werde Marco nicht fallen lassen“

So plant Trainer Florian Kohfeldt die künftige Abwehr von Werder Bremen

So plant Trainer Florian Kohfeldt die künftige Abwehr von Werder Bremen

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Serbien verzichtet auf Veljkovic

Augustinssons großer Schritt in Richtung Comeback 

Augustinssons großer Schritt in Richtung Comeback 

Kommentare