Neuer Vertrag für Axel Dörrfuß

+
Axel Dörrfuß (Archivbild)

Bremen - Viktor Skripnik bleibt Chefcoach – das hatte Frank Baumann gleich zu Beginn seiner ersten Pressekonferenz als Werder-Geschäftsführer klargestellt. Und auch der Stab um den Ukrainer verändert sich nicht.

„Wir werden mit dem Trainerteam in der bisherigen Konstellation weitermachen“, sagte Baumann über die Co-Trainer Torsten Frings und Florian Kohfeldt sowie Torwart-Trainer Christian Vander. Gleichzeitig berichtete Baumann, dass Axel Dörrfuß einen neuen Zwei-Jahres-Vertrag erhielt. Der 44-Jährige war im Oktober als Leistungsdiagnostiker an die Weser gekommen, übernahm schnell weitere Aufgaben und ist inzwischen Fitnesscoach.

ck

Mehr zum Thema:

Klitschko dreimal am Boden - Joshua siegt durch K.o.

Klitschko dreimal am Boden - Joshua siegt durch K.o.

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Bilder vom Mega-WM-Kampf: Joshua siegt gegen Klitschko

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Bayern-Genugtuung in Wolfsburg: Nach 6:0 vorzeitig Meister

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Einzelkritik: Applaus für Bartels, Junuzovic bleibt blass 

Meistgelesene Artikel

Hertha auf Europa-Kurs

Hertha auf Europa-Kurs

Felix Wiedwald will Klarheit

Felix Wiedwald will Klarheit

2:0 gegen Hertha – Werder hat die Tür nach Europa weit geöffnet

2:0 gegen Hertha – Werder hat die Tür nach Europa weit geöffnet

Bauer: „Jeder von uns will jetzt in die Europa League“

Bauer: „Jeder von uns will jetzt in die Europa League“

Kommentare