Er kommt als Stürmer gegen die Bayern in Frage

Neue Chance für Lorenzen?

Bremen - Aron Johannsson ist verletzt, Claudio Pizarro kehrt erst heute beim Abschlusstraining zurück ins Team. Ist das die Chance für Melvyn Lorenzen, morgen gegen die Bayern neben Anthony Ujah zu stürmen?

Möglich! Der 20-Jährige, kürzlich wegen der „Baguette-Affäre“ für ein Spiel aus der U23 geflogen, habe „eine gute Reaktion gezeigt“, findet Chefcoach Viktor Skripnik: „Der Junge kommt langsam zurück, hatte gegen Leipzig (3:0 im Test, d.Red.) zwei, drei sehr gute Aktionen.“ Spielt Werder auf Konter (was wahrscheinlich ist), wäre der pfeilschnelle Lorenzen prädestiniert.

mr/csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare