Werder-Bremen - Nationalspieler unterwegs

Nationalspieler unterwegs

Bremen - Es sind zwar nicht mehr so viele Nationalspieler wie früher, aber immerhin fünf, die sich auf Länderspielreise begeben haben.

Die Österreicher Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl spielen am Montag in der EM-Qualifikation gegen Schweden. Izet Hajrovic bestreitet mit Bosnien-Herzegowina am Donnerstag ein Testspiel gegen Liechtenstein und dann ein EM-Quali-Spiel gegen Zypern. Für Cedrick Makiadi stehen mit der Demokratischen Republik Kongo zwei Spiele in der Quali zum Afrika-Cup an: am Samstag gegen Kamerun und am Mittwoch darauf in Sierra Leone. Bereits zwei Tage später geht es für Werder in der Bundesliga in Leverkusen weiter, das wird knapp für Makiadi. Ersatzkeeper Raif Husic ist mit der deutschen U19 unterwegs.

kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare