6000 Euro Strafe wegen Bengalos

Bremen - Werder wird für das Fehlverhalten einiger Fans mal wieder zur Kasse gebeten. Der DFB verhängte gestern wegen des Einsatzes von Pyrotechnik eine Geldstrafe in Höhe von 6000 Euro.

Unmittelbar vor dem Anpfiff des Bundesliga-Auswärtsspiel bei der Spielvereinigung Greuther Fürth am 27. Oktober 2012 waren im Bremer Fanblock bengalische Feuer entzündet worden. Werder hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. 

mr

Rubriklistenbild: © dpa

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Hat Werder Interesse an einem Mittelfeldspieler aus Frankreich?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Wie beliebt ist Werder Bremen in Deutschland?

Kommentare