Werder am 31. Spieltag zu Gast bei der Fortuna

Mögliche Aufstellung gegen Düsseldorf: Sahin als Lenker, Harnik als frischer Stürmer?

+
Welche Rollen übernehmen Martin Harnik (li.) und Nuri Sahin in der Partie gegen Fortuna Düsseldorf?

Bremen – Gegen die Bayern musste Florian Kohfeldt im Pokal gehörig improvisieren, bot Maximilian Eggestein und zeitweise auch Max Kruse als Sechser auf.

Denn ausgerechnet beim Spiel des Jahres fehlten die Stammkräfte für den Posten vor der Abwehr. Philipp Bargfrede war, ist und bleibt verletzt, Nuri Sahin brummte eine Sperre ab, ist in der Liga aber wieder dabei. Und ihm kommt im Spiel bei Fortuna Düsseldorf eventuell eine Schlüsselrolle zu. Sollte Kruse tatsächlich wegen seiner Oberschenkelprellung ausfallen, dann wird Sahin nicht nur als Sechser gebraucht, sondern noch mehr als Denker und Lenker für das ganze Team. Der 30-Jährige könnte mit seiner Erfahrung und seiner spielerischen Klasse ein entscheidender Faktor im Kampf um Europa werden. In den letzten Wochen agierte der Ex-Dortmunder auch schon viel prägender als noch in der Hinrunde.

Milos Veljkovic fehlt wegen seiner Gelb-Roten Karte

In der Abwehr fehlt Milos Veljkovic wegen seiner Gelb-Roten Karte im Bundesliga-Spiel bei den Bayern, an seiner Stelle wird Sebastian Langkamp verteidigen. Ludwig Augustinsson, Niklas Moisander und Theodor Gebre Selassie bilden wie immer den Rest der Viererkette.

Im Mittelfeld sind natürlich Davy Klaassen und Maximilian Eggestein gesetzt, im Angriff Milot Rashica und – wenn er denn fit sein sollte – selbstverständlich auch Max Kruse. Der Kapitän ist zwar stark angeschlagen, aber wer ihn kennt, der weiß: Der 31-Jährige wird alles versuchen, um dabei zu sein – und er wird es auch irgendwie schaffen. 

Überraschungsgast im Angriff könnte an alter Wirkungsstätte Martin Harnik sein. Der Ex-Düsseldorfer hat zuletzt nicht so viel gespielt, ist also richtig frisch für dieses Vollgas-Spiel. Osako ist der andere Anwärter. Wie er seinen ersten 90-Minuten-Einsatz nach langer Pause am Mittwoch verkraftet hat, entscheidet wohl darüber, ob er wieder von Beginn an spielt oder doch Harnik seine Chance bekommt.

Schon gelesen? Kampka von Werder-Spiel abgezogen

Aufstellung: Pavlenka – Gebre Selassie, Langkamp, Moisander, Augustinsson – Sahin – M. Eggestein, Klaassen – Kruse – Osako (Harnik), Rashica.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

Nächste Ehrung: Nowitzki erhält Lebenswerk-Laureus

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

„Suche schon mal 'ne Bahnverbindung nach Sandhausen“: Netzreaktionen zu #RBLSVW

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

Wussten Sie's? Acht Mythen über Schnupfen - und was hilft

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

„Bauernball“ im Gasthaus Hartje in Varrel

Meistgelesene Artikel

Werders U19-Trainer Marco Grote geht im Sommer

Werders U19-Trainer Marco Grote geht im Sommer

Transfer-Gerüchte-Ticker: Marcel Hartel im Werder-Fokus?

Transfer-Gerüchte-Ticker: Marcel Hartel im Werder-Fokus?

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder gegen Dortmund - für Rashica das nächste Vorstellungsgespräch

Werder gegen Dortmund - für Rashica das nächste Vorstellungsgespräch

Kommentare