Werder-Bremen - Mielitz: Neuer Anlauf in Fürth

Mielitz: Neuer Anlauf in Fürth

Fürth - Ex-Werder-Keeper Sebastian Mielitz steht in der kommenden Saison im Tor des Zweitligisten Greuther Fürth. Der 25-Jährige wechselt ablösefrei von Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zu den Franken und ist dort als Nachfolger von Wolfgang Hesl (geht zu Arminia Bielefeld) eingeplant.

„Die Spielvereinigung ist für mich der absolut richtige Schritt“, sagte Mielitz, der in 62 Bundesliga-Spielen das Werder-Tor gehütet hatte. Nachdem er in Bremen aussortiert worden war, wechselte er vor einem Jahr nach Freiburg, war dort aber nur Ersatzmann.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kommentare