Werder-Bremen - Mielitz: Neuer Anlauf in Fürth

Mielitz: Neuer Anlauf in Fürth

Fürth - Ex-Werder-Keeper Sebastian Mielitz steht in der kommenden Saison im Tor des Zweitligisten Greuther Fürth. Der 25-Jährige wechselt ablösefrei von Bundesliga-Absteiger SC Freiburg zu den Franken und ist dort als Nachfolger von Wolfgang Hesl (geht zu Arminia Bielefeld) eingeplant.

„Die Spielvereinigung ist für mich der absolut richtige Schritt“, sagte Mielitz, der in 62 Bundesliga-Spielen das Werder-Tor gehütet hatte. Nachdem er in Bremen aussortiert worden war, wechselte er vor einem Jahr nach Freiburg, war dort aber nur Ersatzmann.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Kommentare