Werder-Bremen - Mehr Schutz fürs Weserstadion

Mehr Schutz fürs Weserstadion

+

Bremen - Der Bremer Senat hat gestern der Finanzierung des neuen Hochwasserschutzkonzepts für das Weserstadion und das Stadionbad zugestimmt.

Die Schutzhöhe wird dann 6,50 Meter betragen. Gesamtkosten: 7,4 Millionen Euro. Die Bremer Weserstadion GmbH bezahlt den technischen Hochwasserschutz (4,94 Millionen Euro/soll 2016 fertiggestellt sein). Die Stadt Bremen übernimmt die Freiraum- und Landschaftsmaßnahmen (2,46), die laut Pressemitteilung des Senats wohl 2017 abgeschlossen sind.mr

Mehr zum Thema:

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Das bietet die neue "Mein Schiff 6"

Expedition in der kanadischen Arktis

Expedition in der kanadischen Arktis

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare