Drei Werder-Profis in den Top fünf

Bremer Dauerläufer

+
Maxi Eggestein zählt zu den lauffreudigsten Profis der Bundesliga.

Bremen - Der SV Werder steht in der Spielzeit 2018/19 unter Trainer Florian Kohfeldt nicht nur für attraktiven Offensivfußball, sondern auch für eine sehr laufintensive Spielweise. Da verwundert es nicht, dass gleich drei Werder-Profis - laut einer Erhebung von „Bundesliga.de“ - zur ligaweiten Spitze in der Kategorie „Laufdistanz“ zählen.

Was die abgespulten Kilometer anbelangt, ist Werders Shootingstar Maximilian Eggestein vereinsinterner Spitzenreiter: In bisher 26 Bundesliga-Spielen legte der 22-Jährige insgesamt 312,04 Kilometer zurück. Damit liegt er ligaweit auf Rang zwei - nur Joshua Kimmich vom FC Bayern rannte noch etwa 300 Meter mehr. 

Schon gelesen?  Fünf Gegentore und zwei Enttäuschungen für Pavlenka

Auch Ludwig Augustinsson und Davy Klaassen müssen sich in Sachen Laufleistung nicht verstecken. Der schwedische Nationalspieler spulte in seinen 26 Liga-Spielen eine Strecke von 307,95 Kilometer ab. Das bringt ihm in der Bundesliga Platz vier (hinter Kimmich, Eggestein und Santiago Ascacibar vom VfB Stuttgart). Der dritte Bremer Dauerläufer in den Top fünf der Liga ist Davy Klaassen. Er knackte mit 300,92 Kilometern ebenfalls die 300er-Marke und belegt Platz fünf. 

(mwi)

Mehr News zu Werder Bremen

So seht ihr den Bundesliga-Auftakt von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf live im TV.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Kunsthandwerker-Markt im Müllerhaus Brunsbrock

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Malteser Hospizgruppe feiert 25-jährigen Bestehen

Meistgelesene Artikel

Noten und Einzelkritik: Nuri Sahin als starker Dirigent - Theo Gebre Selassie lässt sich austanzen

Noten und Einzelkritik: Nuri Sahin als starker Dirigent - Theo Gebre Selassie lässt sich austanzen

Das Werder-Eichhörnchen wird besser, aber nicht gefräßiger

Das Werder-Eichhörnchen wird besser, aber nicht gefräßiger

Thomas Schaaf hilft bei Werder Bremen als Co-Trainer aus

Thomas Schaaf hilft bei Werder Bremen als Co-Trainer aus

Vedad Ibisevic und Florian Kohfeldt: Zoff um die strittige Elfmeter-Szene

Vedad Ibisevic und Florian Kohfeldt: Zoff um die strittige Elfmeter-Szene

Kommentare