Für Marnon Busch wird es eng

+
Werder-Profi Busch

Bremen - Marnon Busch wird morgen höchstwahrscheinlich im Werder-Kader fehlen. Wegen seiner Hüftprellung verpasste der Rechtsverteidiger auch die Einheit gestern Nachmittag. „Es wird eng für ihn“, sagte Trainer Viktor Skripnik, der Busch heute im Abschlusstraining zurückerwartet. Um eine gute Rolle spielen zu können, müsse der 20-Jährige allerdings „topfit sein“, betonte Skripnik. Das ist Busch derzeit nicht.

mr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Nach Streik-Posse: Werder-Profi Friedl wechselt seinen Berater

Nach Streik-Posse: Werder-Profi Friedl wechselt seinen Berater

Nach Streik-Posse: Werder-Profi Friedl wechselt seinen Berater
Werder wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s

Werder wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s

Werder wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s
Denkzettel für Marco Friedl? Werder-Coach Anfang widerspricht: „Ich habe das nie in die Welt gesetzt“

Denkzettel für Marco Friedl? Werder-Coach Anfang widerspricht: „Ich habe das nie in die Welt gesetzt“

Denkzettel für Marco Friedl? Werder-Coach Anfang widerspricht: „Ich habe das nie in die Welt gesetzt“
Veljkovic plötzlich Übergangs-Kapitän bei Werder: „Mannschaft führen – Das kann ich!“

Veljkovic plötzlich Übergangs-Kapitän bei Werder: „Mannschaft führen – Das kann ich!“

Veljkovic plötzlich Übergangs-Kapitän bei Werder: „Mannschaft führen – Das kann ich!“

Kommentare