Fotostrecke

Feldhoffs Profikarriere

1 von 10
Markus Feldhoffs Karriere als Fußball-Profi begann beim KFC Uerdingen, wo er erstmals in der Bundesliga kickte. Zum späteren Zeitpunkt seiner Laufbahn kehrte der Ex-Stürmer nach Uerdingen zurück.
2 von 10
Im Alter von 20 Jahren wechselte Feldhoff zu Bayer Leverkusen. Für die Werkself war er drei Jahre aktiv. In der Zeit spielte der gebürtige Oberhausener auch für Deutschlands U21.
3 von 10
13 Mal kam Feldhoff (Dritter v. l.) in der U21-Nationalmannschaft zum Einsatz und erzielte dabei fünf Treffer.
4 von 10
In der Saison 1998/99 kickte der Angreifer bei Borussia Mönchengladbach.
5 von 10
Ein Jahr später führte Feldhoffs Weg zum VfL Wolfsburg. In der Autostadt war nach drei Jahren Schluss...
6 von 10
...und der Offensivmann wechselte zu Energie Cottbus, ehe er eine Saison später zum KFC Uerdingen zurückkehrte.
7 von 10
Doch auch bei seinem Ex-Klub spielte Feldhoff nur ein weiteres Jahr. 2004 verließ er Uerdingen in Richtung Osnabrück.
8 von 10
Nach knapp vier Jahren beim VfL beendete der Stürmer seine Karriere als aktiver Fußball-Profi und setzte seine Laufbahn als Co-Trainer fort. Zunächst in Osnabrück, dann bei Energie Cottbus.

Markus Feldhoff ist neben Florian Bruns der zweite Co-Trainer an der Seite von Werder-Chefcoach Alexander Nouri. In der Zeit als aktiver Fußball-Profi durchlief Feldhoff viele Vereine. Darunter Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach. Seine Laufbahn in Bildern:

Riesenjubel in Grün-Weiß

Berlin - Der SV Werder hat im Olympiastadion bei Hertha BSC den ersten Auswärtssieg der Saison gefeiert - und den Berlinern die erste Heimniederlage …
Riesenjubel in Grün-Weiß

Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Klein, aber fein - so präsentierte sich am heutigen Sonnabend (10. Dezember) in Diepholz die vierte Sankt Hülfer/Heeder Weihnacht. Schauplatz dieses …
Weihnachtsmarkt in Sankt Hülfe/Heede

Verdener Weihnachtszauber

Wenn man den Duft von Glühwein, Mandeln, Tannenharz oder Zimt wahrnahm, dann stand man schon mittendrin im Verdener Weihnachtszauber, eine …
Verdener Weihnachtszauber

Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Der Sonnenuntergang am Donnerstagabend war in der Region atemberaubend schön. Leuchtende Farben waren am Himmel zu sehen. Wir haben unsere User bei …
Atemberaubender Sonnenuntergang: Das sind die schönsten Leserfotos

Meistgelesene Artikel

1:0-Sieg gegen Hertha: Werders Dreifach-Genuss

1:0-Sieg gegen Hertha: Werders Dreifach-Genuss

Claudio Pizarro: "Ein neuer Ruck in der Mannschaft"

Claudio Pizarro: "Ein neuer Ruck in der Mannschaft"

Da war mehr drin: Werders U23 nur 0:0 gegen den FSV Frankfurt

Da war mehr drin: Werders U23 nur 0:0 gegen den FSV Frankfurt

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker

Süßes vom Nikolaus auch für große Werder-Kicker