Einheit am Mittwoch

Mannschaftstraining noch ohne Pavlenka – Rückkehr am Donnerstag

+
Jiri Pavlenka hofft, dass er bis zum Sonntag-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg wieder richtig fit ist.

Bremen - Beim Mannschaftstraining am Mittwochnachmittag mischte Jiri Pavlenka noch nicht wieder mit. Der Werder-Keeper hatte am Vormittag aber individuell trainiert und soll nach seiner auskurierten Gehirnerschütterung am Donnerstag wieder ins Teamtraining einsteigen.

Mit der Rückkehr zur Mannschaft dürften dann auch die Chancen steigen, dass Pavlenka am Sonntag im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr) zwischen den Pfosten steht. „Ich glaube und hoffe, dass ich gegen Nürnberg wieder spielen kann“, hatte der 26-jährige Tscheche bereits am Montag bei „werder.de“ erklärt.

Neben Pavlenka fehlten bei der Einheit am Mittwoch die Nationalspieler Ludwig Augustinsson, Milos Veljkovic, Florian Kainz, Felix Beijmo, Marco Friedl und Maximilian Eggestein sowie Philipp Bargfrede (Belastungssteuerung). Theodor Gebre Selassie stand dagegen wieder auf dem Platz, ebenso wie die Junioren-Nationalspieler Jean-Manuel Mbom und Jan-Niklas Beste.

Und auch Kevin Möhwald absolvierte nach ausgestandener Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk das komplette Training.

Update: Verteidiger Sebastian Langkamp musste das Training wegen Oberschenkelproblemen vorzeitig abbrechen. Eine genaue Diagnose steht noch aus. 

Schon gelesen?

Rashica mit viel Rückenwind

Werder-Fans für Spruch des Jahres nominiert

Schon gesehen?

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Meistgelesene Artikel

Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Yuning Zhang auch in Den Haag ohne Glück: Ex-Werderaner vor Wechsel nach China

Yuning Zhang auch in Den Haag ohne Glück: Ex-Werderaner vor Wechsel nach China

Kommentare