Werder-Bremen - Makiadi schon wieder zurück

Makiadi schon wieder zurück

+
Cedrick Makiadi

Bremen - Weiterhin ohne Fin Bartels, dafür aber wieder mit Cedrick Makiadi hat Werder gestern die zwei Trainingseinheiten des Tages absolviert. Bartels deklarierte seine Pause wegen muskulärer Oberschenkelproblemen als „reine Vorsichtsmaßnahme“.

Noch in dieser Woche will er wieder ins Teamtraining zurückkehren. Makiadi hat seine Hüftprobleme bereits vollends überwunden, mischte gestern wieder mit, als sei nichts gewesen. Dabei hatte der 30-Jährige wegen der Blessur die Reise zu den Länderspielen des Kongo gegen die Elfenbeinküste am Samstag und Dienstag abgesagt.

csa

Mehr zum Thema:

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Pizarros Rücken zwickt nicht mehr

Pizarros Rücken zwickt nicht mehr

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Sane verrät: Sertic ist sehr interessiert

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Kommentare