Werder-Bremen - Makiadi sagt Afrika-Reise ab

Makiadi sagt Afrika-Reise ab

+
Cedrick Makiadi

Bremen - Wegen einer Hüftprellung muss Cedrick Makiadi am Boden bleiben. Der Kongolese wollte eigentlich in seine Heimat fliegen, um dort in der Qualifikation zum Afrika-Cup zu spielen. Die Verletzung hatte sich der 30-Jährige bereits am Donnerstag im Training zugezogen.

Gegen Freiburg stand er trotzdem in der Startelf. Genauso wie Sebastian Prödl, der gestern beim Training ebenfalls fehlte. Der Österreicher klagt über Oberschenkelprobleme, reist aber trotzdem zur Nationalmannschaft – gemeinsam mit Zlatko Junuzovic. Außerdem ist Izet Hajrovic mit Bosnien-Herzegowina im Einsatz. kni

Die Noten: Werder Bremen - SC Freiburg

Raphael Wolf: Bei den wenigen Prüfungen sicher, zwei Mal half ihm der Pfosten. Note 3,5 © nordphoto
Marnon Busch: Durfte erneut für Kapitän Fritz auf der rechten Seite verteidigen und hatte zu Beginn große Probleme. Mal war es ein Stellungsfehler, mal ein zu frühes Herausrücken aus der Viererkette. Aber es gab auch den aggressiven, forschen, mutigen Busch, der Spaß machte. Note 4 © nordphoto
Sebastian Prödl: Den Elfmeter verschuldete er gleich doppelt: Erst klärte der Ersatzkapitän nicht konsequent gegen Maximilian Philipp, dann foulte er ihn. In den Zweikämpfen anschließend besser, dafür im Spielaufbau mit unnötigen Rückpässen und haarsträubenden Fehlpässen. Note 5 © nordphoto
Assani Lukimya: So manchem Freiburger wird auch heute hier und da etwas weh tun, denn der Bremer Innenverteidiger ging ohne Rücksicht auf Verluste zur Sache – ein ordentlicher Auftritt, auch wenn es im Aufbauspiel krankt. Note 3,5 © nordphoto
Santiago Garcia: Wo ist nur die Power, die Leidenschaft des Argentiniers geblieben? Ganz selten wagte sich der Linksverteidiger mal vor, und hinten geht er inzwischen – vielleicht aus Angst vor Gelben Karten – zu zaghaft zu Werke. Note 4,5 © nordphoto
Alejandro Galvez (78.): Ein Totalausfall! Als Sechser war der gelernte Innenverteidiger schlichtweg überfordert. Erschreckend, wie er die Bälle ohne Bedrängung planlos wegbolzte. Unverständlich, dass er so lange mitwirken durfte. Note 5,5 © nordphoto
Cedrick Makiadi: Als Zweikämpfer vor der Abwehr solide. Schlimm, wie er beste Bremer Konterchancen zerstörte, weil er entweder zu lange mit dem Abspiel wartete oder ins Niemandsland passte. Note 5 © nordphoto
Fin Bartels: Nach schwachem Beginn ein Aktivposten. Aber nur bis zur Pause. Erst am Ende wachte der rechte Mittelfeldspieler wieder auf. Das ist insgesamt zu wenig. Note 4 © nordphoto
Zlatko Junuzovic: Unverständlich, dass er nach seinen starken Leistungen in den Vorwochen nicht weiter als Sechser spielen durfte, sondern auf die von ihm ungeliebte Außenposition wechseln musste. Und was machte Junuzovic? Er zog immer wieder in die Mitte, war dort extrem wertvoll – wie beim Pass zum 1:1. Unermüdlich wie immer, nur seine Standards waren zu ungefährlich. Note 2,5 © nordphoto
Eljero Elia (bis 72.): Der Sonderfall! Er probiert viel, trickst, macht kuriose Dinge – und es kommt rein gar nichts dabei heraus. Die Kugel einfach ins Netz zu schieben, das kann er offenbar nicht. So war es gegen Schalke, so war es jetzt gegen Freiburg (24.), als er Roman Bürki überlupfen wollte, anstatt den Ball flach vorbeizuschieben. Note 5 © nordphoto
Franco Di Santo: Das ist ein Torjäger! Vollstreckte allein vor Bürki eiskalt (31.). Danach weiter sehr engagiert, aber es fehlten ein, zwei Prozent, um sich noch mal entscheidend durchzusetzen. Sein zweites Tor (77.) wurde zurecht wegen Abseitsstellung von Davie Selke nicht gegeben. Note 3 © nordphoto
Davie Selke (ab 72.): Guter Joker, machte sofort Dampf im Angriff, stand vor dem zurückgepfiffenen 2:2 minimal im Abseits. Tolles Dribbling im Strafraum kurz vor Schluss, doch seine Hereingabe fand keinen Abnehmer. Note - © nordphoto
Felix Kroos (ab 78.): Wieder nicht in der Startelf. Als Einwechselspieler unauffällig. Note - © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tel Aviv unter Beschuss - Medien-Hochhaus in Gaza zerstört

Tel Aviv unter Beschuss - Medien-Hochhaus in Gaza zerstört

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Israel greift Hamas-Tunnel an - Feuerpause nicht in Sicht

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Meistgelesene Artikel

Werder-Noten gegen Augsburg: Füllkrug viel zu harmlos, Rashica patzt gleich doppelt 

Werder-Noten gegen Augsburg: Füllkrug viel zu harmlos, Rashica patzt gleich doppelt 

Werder-Noten gegen Augsburg: Füllkrug viel zu harmlos, Rashica patzt gleich doppelt 
Wechselt Werder doch noch den Trainer? Baumann vermeidet Bekenntnis zu Kohfeldt

Wechselt Werder doch noch den Trainer? Baumann vermeidet Bekenntnis zu Kohfeldt

Wechselt Werder doch noch den Trainer? Baumann vermeidet Bekenntnis zu Kohfeldt
„Das ist dann einfach zu wenig“ – die Stimmen zur Werder-Niederlage in Augsburg

„Das ist dann einfach zu wenig“ – die Stimmen zur Werder-Niederlage in Augsburg

„Das ist dann einfach zu wenig“ – die Stimmen zur Werder-Niederlage in Augsburg
Werder-Drama! Nach Niederlage in Augsburg droht den Bremern der Abstieg

Werder-Drama! Nach Niederlage in Augsburg droht den Bremern der Abstieg

Werder-Drama! Nach Niederlage in Augsburg droht den Bremern der Abstieg

Kommentare