Makiadi kommt morgen zurück

+
Werder-Profi Makiadi

Bremen - Der Afrika-Cup endete für Werder-Profi Cedrick Makiadi mit einem Happy End, die Demokratische Republik Kongo gewann das Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Äquatorialguinea im Elfmeterschießen. „Bronze ist natürlich schön“, berichtete Makiadi, der nach 72 Minuten „erschöpft“ ausgewechselt worden war. Morgen kehrt der 30-Jährige nach Bremen zurück.

kni

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

"Es wird pompös" - Fashion Week startet durch

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare