Makiadi kommt morgen zurück

+
Werder-Profi Makiadi

Bremen - Der Afrika-Cup endete für Werder-Profi Cedrick Makiadi mit einem Happy End, die Demokratische Republik Kongo gewann das Spiel um Platz drei gegen Gastgeber Äquatorialguinea im Elfmeterschießen. „Bronze ist natürlich schön“, berichtete Makiadi, der nach 72 Minuten „erschöpft“ ausgewechselt worden war. Morgen kehrt der 30-Jährige nach Bremen zurück.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Meistgelesene Artikel

Sensation geschafft! Augustinsson fährt zur WM

Sensation geschafft! Augustinsson fährt zur WM

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare