Makiadi angeschlagen

+
Werder-Profis Cedrick Makiadi

Bremen - Cedrick Makiadi hat wieder mal ein Länderspiel der DR Kongo verpasst. Beim Abschlusstraining vor dem Spiel der Afrika-Cup-Qualifikation in Kamerun bekam der Werder-Profi einen Schlag auf das Sprunggelenk, fiel deshalb aus.

Der Kongo verlor 0:1, muss nun am Mittwoch gegen Sierra Leone gewinnen und auf Schützenhilfe von Kamerun gegen die Elfenbeinküste hoffen, um sich für den Afrika-Cup 2015 zu qualifizieren.
csa

Mehr zum Thema:

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Kommentare