Werder-Bremen - De Maizieres Prognose

De Maizieres Prognose

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maiziere hat im Streit um die Kostenübernahme für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen klar Position bezogen – und zwar gegen das Land Bremen und für die Fußball-Clubs.

„Sie können nicht den gewinnorientierten Vereinen eine Rechnung stellen und dem Oktoberfest oder anderen gewinnorientierten Veranstaltungen nicht“, sagte er. De Maiziere geht davon aus, dass die Bremer Entscheidung keinen rechtlichen Bestand haben wird.

sid

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ex-Werder-Coach „Dixie“ Dörner ist tot

Ex-Werder-Coach „Dixie“ Dörner ist tot

Ex-Werder-Coach „Dixie“ Dörner ist tot
Ohne Rafting und Klettergarten: Ole Werner erklärt Werders großen Teamgeist

Ohne Rafting und Klettergarten: Ole Werner erklärt Werders großen Teamgeist

Ohne Rafting und Klettergarten: Ole Werner erklärt Werders großen Teamgeist
Mitchell Weiser schon wieder positiv, aber Werder plant weiter fest mit ihm

Mitchell Weiser schon wieder positiv, aber Werder plant weiter fest mit ihm

Mitchell Weiser schon wieder positiv, aber Werder plant weiter fest mit ihm
Transfers: Zwei weitere Talente verlassen Werder Bremens U23

Transfers: Zwei weitere Talente verlassen Werder Bremens U23

Transfers: Zwei weitere Talente verlassen Werder Bremens U23

Kommentare