Werder vor Spiel gegen Mainz 05

Abwehrchef kehrt zurück: „Moisander kann spielen“

Grünes Licht: Niklas Moisander kann im Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen Mainz 05 spielen.
+
Grünes Licht: Niklas Moisander kann im Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen Mainz 05 spielen.

Bremen – Bis zum Abschlusstraining des SV Werder Bremen am Montagnachmittag stand der Einsatz von Niklas Moisander gegen Mainz 05 noch auf der Kippe, danach nicht mehr.

„Niklas kann spielen“, teilte Werder-Trainer Florian Kohfeldt mit, und ein Lachen der Erleichterung überzog sein Gesicht. Mit Moisander zu spielen, ist eben etwas völlig anderes als ohne ihn. Zumal die Personalnot in der Abwehrkette durch den jüngst dazugekommenen Ausfall von Theo Gebre Selassie noch größer geworden ist.

Niklas Moisander hatte gegen den SC Paderborn nach monatelanger Auszeit sein Comeback für Werder Bremen gefeiert, war dann aber am vergangenen Wochenende gegen den FC Bayern München mit wieder aufgetretenen Wadenproblemen ausgefallen. Während der Finne nun zurückkehrt, wird Philipp Bargfrede (muskuläre Probleme) vermutlich weiter fehlen. (csa)

Zum Live-Ticker für die Partie von Werder Bremen gegen den 1. FSV Mainz 05 geht es hier entlang! Schämen allein reicht nicht! – Der DeichStuben-Kommentar zum Heimdebakel von Werder Bremen gegen den 1. FSV Mainz 05.

Zur letzten Meldung von 13.30 Uhr:

Moisander auf der Kippe, bei Bargfrede sieht es schlecht aus

Der Einsatz von Niklas Moisander im Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen den 1. FSV Mainz 05 am Dienstagabend steht weiter auf der Kippe.

Der Kapitän, der die 1:6-Niederlage gegen den FC Bayern München am Samstag wegen Wadenproblemen verpasst hatte, hat am Sonntag schon wieder mit der Mannschaft trainiert, Florian Kohfeldt bleibt aber weiter vorsichtig. „Es war gut gestern“, sagte der Trainer bei der Pressekonferenz am Montag. Ob Moisander gegen Mainz 05 spielen kann, „wird sich aber erst heute nach dem Training entscheiden“.

Werder Bremen wohl ohne Philipp Bargfrede gegen Mainz 05

Bei Philipp Bargfrede ist ein Einsatz derweil unwahrscheinlich. „Bei ihm ist die Tendenz: eher nein“, sagte Kohfeldt. „Er wird heute nicht trainieren, aber wir werden alles probieren bis morgen.“

Bei Leonardo Bittencourt konnte der Coach „komplette Entwarnung“ geben. „Er ist voll einsatzfähig. Wie lange es reicht, müssen wir sehen.“ Der Mittelfeldspieler hatte vergangene Woche mit einem Magen-Darm-Infekt zu kämpfen, kam gegen die Bayern aber bereits zu einem Kurzeinsatz. (han)

Zur letzten Meldung vom 15. Dezember 2019:

Gute Nachricht von Werder-Kapitän Niklas Moisander

Bremen – Es gibt an diesen trüben Tagen bei Werder Bremen durchaus auch eine gute Nachricht: Niklas Moisander, der beim 1:6-Desaster in München verletzungsbedingt gefehlt hatte, stand am Sonntagmorgen zusammen mit den Reservisten auf dem Trainingsplatz.

Damit besteht wieder Hoffnung, dass Kapitän Niklas Moisander dem SV Werder Bremen am Dienstag im Kellerduell gegen Mainz 05 dabei sein könnte. Bei Philipp Bargfrede, Sebastian Langkamp und natürlich auch Theodor Gebre Selassie sieht es dagegen nicht so gut aus. 

Bei Gebre Selassie, der sich bei seiner Rettungsaktion vor dem Münchner Ausgleich eine schwere Oberschenkelverletzung zugezogen hat, wird am Sonntagnachmittag eine genaue Diagnose erwartet. Fest steht aber schon jetzt: In diesem Jahr wird der Tscheche nicht mehr spielen. Ähnliches droht auch Sebastian Langkamp, der wegen Rückenproblemen die Partie in München verpasst hatte. Sein Einsatz gegen Mainz sei ausgeschlossen, berichtete Trainer Florian Kohfeldt. Für das letzte Hinrunden-Spiel am Samstag in Köln würde zumindest „eine Chance“ bestehen.

Werder Bremen: Kein neuer Schaden bei Niklas Moisander - Rückkehr gegen den 1. FSV Mainz 05?

Geduld ist auch bei Philipp Bargfrede gefragt, der wegen muskulärer Probleme das Abschlusstraining vor dem Bayern-Spiel abgebrochen hatte. Da er auch am Sonntag das leichte Programm der Reservisten verpasste, ist es eher unwahrscheinlich, dass er gegen Mainz dabei sein kann. Vielleicht reicht es zumindest für das Spiel in Köln.

Bei Niklas Moisander hatte es derweil den Anschein, dass Werder ihn gegen die Bayern lieber geschont hat, um den Abwehrchef auf jeden Fall in den beiden wegweisenden Partien gegen Mainz und Köln dabei zu haben. Bei dem Finnen waren wieder leichte Wadenprobleme aufgetaucht. Untersuchungen ergaben allerdings, dass kein neuer Schaden vorliegt. (kni)

Mehr News zu Werder Bremen

Nach dem 1:6 gegen Bayern schützt Mario Basler Werder-Trainer Florian Kohfeldt - und bringt den BVB ins Spiel. Nach dem Debakel gegen Bayern: Werder-Coach Florian Kohfeldt erhält vor dem Aufeinandertreffen mit dem 1. FSV Mainz 05 die volle Rückendeckung durch das Team und die Chefetage. „Das Tor mit dem eigenen Leben verteidigen“ – Trainer Florian Kohfeldt macht seine Spieler nach dem Bayern-Debakel für das Spiel von Werder Bremen gegen den 1. FSV Mainz 05 heiß. Nach dem Debakel in München steht schon die Englische Woche vor der Tür: Und so sieht die voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen gegen den 1. FSV Mainz 05 aus.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Lukaku verhindert Gladbacher Traumstart in die Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Corona-Fall bei Werder: Agu mit Covid-19 infiziert, auch Chong muss in Quarantäne

Corona-Fall bei Werder: Agu mit Covid-19 infiziert, auch Chong muss in Quarantäne

Corona-Fall bei Werder: Agu mit Covid-19 infiziert, auch Chong muss in Quarantäne
Werder-Rückholaktion: Philipp Bargfrede kurz vor der Vertrags-Unterschrift

Werder-Rückholaktion: Philipp Bargfrede kurz vor der Vertrags-Unterschrift

Werder-Rückholaktion: Philipp Bargfrede kurz vor der Vertrags-Unterschrift
Vier verschiedene Torschützen: Werders U23 überrollt Oberneuland in einer Halbzeit

Vier verschiedene Torschützen: Werders U23 überrollt Oberneuland in einer Halbzeit

Vier verschiedene Torschützen: Werders U23 überrollt Oberneuland in einer Halbzeit
SV Werder kann endlich mit der KfW verhandeln, steht aber vor neuen Hürden

SV Werder kann endlich mit der KfW verhandeln, steht aber vor neuen Hürden

SV Werder kann endlich mit der KfW verhandeln, steht aber vor neuen Hürden

Kommentare