Die 7c macht alles schick

+
Die Schulklassengewinner aus Gymnasium Handrup / Emsland schmückten den Ort Zell am Ziller und den Eingangsbereich zum Hotel

Zell Am Ziller - Dieser Empfang konnte sich sehen lassen. Als die Bremer am Samstagnachmittag im Zillertal ankamen, war der Ort perfekt vorbereitet – dank einer Schulklasse aus Handrup.

Die 7c des dortigen Gymnasiums hatte einen Wettbewerb gewonnen. „Das Motto war: Wie kann man Werder hier am besten begrüßen und ein grün-weißes Feeling erzeugen?‘“, erklärte Tim Juraschek aus der Abteilung „Werder bewegt“. Die Ideen der Schüler wurden dann umgesetzt, es gab Wimpelketten am Mannschaftshotel, eine gepflanzte Werder-Raute, Hinweisschiler zum Trainingsgelände und grün-weiße Cocktails. Als Belohung dürfen die siegreichen Schüler drei Tage im Zillertal dabei sein.

mr

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Kommentare