Werder-Bremen - Lukimya: Verzicht auf Länderspiele

Lukimya: Verzicht auf Länderspiele

+
Assani Lukimya

Bremen - Werders Cedric Makiadi ist zu den Länderspielen der Demokratischen Republik Kongo gereist.

Landsmann und Teamkollege Assani Lukimya verzichtete und wird künftig gar nicht mehr für sein Heimatland auflaufen. „Das ist vorbei. Es ist zu heftig mit der Fliegerei“, sagte Lukimya, der sich auf Werder konzentrieren will, in „Bild“.

mr

Mehr zum Thema:

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Kommentare