Werder-Bremen - Lukimya mischt wieder mit

Lukimya mischt wieder mit

+
Assani Lukimya

Bremen - Die Rückkehr naht: Innenverteidiger Assani Lukimya trainierte gestern intensiv mit den Reservisten und dürfte am Mittwoch ins Mannschaftstraining zurückkehren. Der Werder-Profi hatte sich vor drei Wochen eine Bauchmuskelzerrung zugezogen.

Raphael Wolf fehlte dagegen gestern Morgen auf dem Platz und lief nicht mit den Kollegen aus. Der Keeper absolvierte eine individuelle Einheit im Kraftraum, soll aber keine größeren Probleme haben. Heute Morgen geht es bei Werder mit einer Laufeinheit weiter, morgen haben die Profis dann ihren freien Tag.

kni

Mehr zum Thema:

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Kommentare