Klaassen kehrt gegen Freiburg zurück

Werder-Verteidiger Augustinsson fühlt sich noch nicht bereit

Zwar hat Ludwig Augustinsson im Verlauf der Woche wieder trainiert, ein Einsatz für den Außenverteidiger des SV Werder Bremen beim SC Freiburg kommt aber noch zu früh.
+
Zwar hat Ludwig Augustinsson im Verlauf der Woche wieder trainiert, ein Einsatz für den Außenverteidiger des SV Werder Bremen beim SC Freiburg kommt aber noch zu früh.

Bremen - Beim SV Werder Bremen hatten sie so sehr auf eine Rückkehr von Leistungsträger Ludwig Augustinsson gehofft, doch der Linksverteidiger fällt auch am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr) wegen muskulärer Probleme aus.

„Er hat vorgestern trainiert und danach das Gefühl gehabt, dass es noch nicht für ein Spiel reicht“, berichtete Trainier Florian Kohfeldt bei einer Video-Pressekonferenz. Er fügte noch an, dass Ludwig Augustinsson die Sorge habe, bei einem zu frühen Einsatz für Werder Bremen gegen den SC Freiburg „auf eine weitere Verletzung zuzusteuern“. Wegen diverser Verletzungen hat der Schwede erst acht Bundesligaspiele in dieser Saison absolviert. Nun wird das Heimspiel am Dienstag gegen Mönchengladbach als Termin für sein Comeback angesteuert.

Werder Bremen: Ludwig Augustinsson fehlt - Davy Klaassen kehrt gegen Freiburg zurück

Ansonsten musste Kohfeldt keine weiteren aktuellen Ausfälle verkünden. Die Langzeitverletzten Niclas Füllkrug und Kevin Möhwald brauchen noch Zeit und werden in dieser Saison sehr wahrscheinlich nicht mehr spielen können. Das gilt auch für Claudio Pizarro nach seiner schweren Muskelverletzung, bei der auch eine Sehne betroffen ist. 

Bei Ömer Toprak ist ebenfalls noch Geduld gefragt, aber noch Hoffnung da, dass er nach seiner Syndesmoseband-Verletzung in den nächsten Wochen ins Team zurückkehrt. Dafür steht dem SV Werder Bremen gegen den SC Freiburg Davy Klaassen wieder zur Verfügung. Der Niederländer hatte das Leverkusen-Spiel wegen einer Gelbsperre verpasst. (kni)

Mehr News zu Werder Bremen

Unterdessen befindet sich Werder-Sportchef Frank Baumann im Streit mit Clublegende Dieter Burdenski - worum es geht, lest Ihr hier.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

„Wer ist diese Mannschaft, die da gegen Gladbach spielt?“ Netzreaktionen zu #SVWBMG

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Leipzig schwächelt im Titelkampf - Nächster Schalke-Dämpfer

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Food-Trip: Diese Schwarzwaldmädels gehen ihren eigenen Weg

Meistgelesene Artikel

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Streichs Support für Werder-Coach Florian Kohfeldt: Kritiker „denken nicht nach, bevor sie in die Mikrofone schwätzen“

Transfergerüchte-Ticker: Holt Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza?

Transfergerüchte-Ticker: Holt Werder Arnaud Lusamba von OGC Nizza?

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Christian Groß darf beim SV Werder Bremen auf noch ein Bundesliga-Jahr hoffen

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Notizen vor Freiburg: Trainer-Vorbild Streich, Werder-Schreck Petersen und Quarantäne-Trainingslager

Kommentare