Werder-Abwehrspieler erfolgreich operiert

Luca Caldirola wurden Schrauben entfernt

+
Luca Caldirola

Bremen - Nächster Schritt hin zur Genesung: Werder-Profi Luca Caldirola ist am Donnerstag planmäßig am linken Fuß operiert worden.

Dabei wurden im Klinikum Mitte eine Platte und Schrauben aus dem Sprunggelenk des Verteidigers entfernt. „Die Operation ist gut verlaufen und ich fühle mich wohl“, sagte Caldirola gegenüber „werder.de“.

Caldirola hatte sich am zweiten Spieltag gegen den FC Augsburg (1:2) einen Knöchelbruch zugezogen, Platte und Schrauben hatten seinen Fuß in der Zwischenzeit stabilisiert. Seine Reha wird der 26-Jährige in Bremen fortsetzen. Zudem erholt sich der Italiener derzeit noch von einem Mittelfußbruch, den er im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (2:2) davongetragen hatte.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Fotostrecke: Adrenalin pur! Auf die Ekstase folgt der Elfer-Schock

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Informa 2019: Die ersten Aussteller richten sich ein

Meistgelesene Artikel

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

Mögliche Aufstellung gegen Bayern: Sahin als Libero, Kruse als Taktgeber?

Kohfeldts Gespür für die Sensation: „Es kann klappen“

Kohfeldts Gespür für die Sensation: „Es kann klappen“

Kovac warnt vor der elektrisierten Stadt Bremen

Kovac warnt vor der elektrisierten Stadt Bremen

1.000 Fans beim Training - Baumann lobt: „Kann uns einen Schub geben“

1.000 Fans beim Training - Baumann lobt: „Kann uns einen Schub geben“

Kommentare