Werder-Bremen 

Lorenzen rutscht in den Kader

Bremen - Ein Platz im Kader war frei – und Melvyn Lorenzen hat ihn sich gegriffen. Der 21 Jahre alte Angreifer rutscht für den verletzten Zlatko Junzovic (Schultereckgelenksprengung) in das 18er-Aufgebot für die Partie gegen den 1. FC Köln.

Lorenzen wird damit erstmals seit dem elften Spieltag wieder berücksichtigt. Nicht dabei ist dagegen Ulisses Garcia. Nach auskurierter Knieverletzung hatte er nur drei Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert – zu wenig, um für einen Einsatz in Frage zu kommen. Der 1. FC Köln muss wegen einer Grippe auf Mittelfeldmann Leonardo Bittencourt verzichten.csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare