Lorenzen erfolgreich operiert

+
Melvyn Lorenzen

Bremen - Melvyn Lorenzen ist auf dem Weg der Besserung. Nachdem der 21-Jährige bei einer Schlägerei vor seiner Wohnung in Weyhe-Leeste im Gesicht verletzt worden war, ist er mittlerweile an der gebrochenen Nase operiert und kann heute oder morgen das Krankenhaus verlassen.

Via Instagram meldete er sich schon wieder zu Wort. „Vielen, vielen Dank für die ganzen Genesungswünsche von allen Seiten. Nach ein wenig Erholung geht es mir schon wieder bedeutend besser!“, schrieb der Werder-Profi, der wegen des Vorfalls die erste Phase der Saisonvorbereitung verpasst.
csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Analyse: Werder macht taktisch nichts falsch – und verliert trotzdem

Analyse: Werder macht taktisch nichts falsch – und verliert trotzdem

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

Einzelkritik: Ausgerechnet Pavlenka patzt

Viel Lob, aber keine Punkte

Viel Lob, aber keine Punkte

„Jerome hat dieses Rotzige“

„Jerome hat dieses Rotzige“

Kommentare