Lorenzen erfolgreich operiert

+
Melvyn Lorenzen

Bremen - Melvyn Lorenzen ist auf dem Weg der Besserung. Nachdem der 21-Jährige bei einer Schlägerei vor seiner Wohnung in Weyhe-Leeste im Gesicht verletzt worden war, ist er mittlerweile an der gebrochenen Nase operiert und kann heute oder morgen das Krankenhaus verlassen.

Via Instagram meldete er sich schon wieder zu Wort. „Vielen, vielen Dank für die ganzen Genesungswünsche von allen Seiten. Nach ein wenig Erholung geht es mir schon wieder bedeutend besser!“, schrieb der Werder-Profi, der wegen des Vorfalls die erste Phase der Saisonvorbereitung verpasst.
csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Pizarro weiterhin willkommen

Pizarro weiterhin willkommen

Werder und seine Ex-Spieler: Neues Miteinander geplant

Werder und seine Ex-Spieler: Neues Miteinander geplant

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Werder verliert Testspiel am Millerntor

Kommentare